Anna Göldi - Das Musical

annagoeldi-visual-4k.jpg

Die Uraufführung, vom 7. September - 22. Oktober in Neuhausen am Rheinfall

Der Hexenprozess um Anna Göldi – der letzten Hexe der Schweiz – kommt als Uraufführung in Neuhausen am Rheinfall auf die Musicalbühne. Die aus dem Rheintal stammende Dienstmagd Anna Göldi wurde am 13. Juni 1782 in Glarus wegen Giftmischerei und «Verhexung» zum Tode verurteilt und durch das Schwert hingerichtet.

«Anna Göldi – Das Musical» basiert auf den aktuellsten Forschungen der Anna Göldi-Stiftung in Glarus und erzählt von der verhängnisvollen Begegnung zwischen Anna und Johann Jakob Tschudi, dessen Tochter «Miggeli» sie verhext haben soll. Die Ermittlungen des Journalisten Heinrich Ludewig Lehmann werfen aber unbequeme Fragen auf: War es ein Komplott? Hexerei? Eine Verschwörung? Oder ein Verbrechen aus Leidenschaft?

Zehn Jahre nachdem der Antrag auf Rehabilitation Anna Göldis eingereicht wurde, gelangt die Wahrheit ihres Schicksals in einer spannenden und hochemotionalen Kriminalgeschichte ans Tageslicht. Dieses Musical bietet grosse emotionale Momente, erzählt von Liebe, Hoffnung, Angst und Eifersucht und birgt unvergessliche Melodien.

 

Die Wahrheit
kommt ans Tageslicht.

 
mobile-fallback-mountains.png

Musical Player

Tauchen Sie ein in die musikalische Klangwelt von «Anna Göldi – Das Musical» und erleben Sie die einzigartigen Melodien des Stücks.
Im «Musical Player» finden Sie Hörproben von Liedern, welche im Musical gespielt werden.